Über Kaschuben. Ein Reader
Zur eigenen Verwendung zusammengestellt von Klaus-Dieter Kreplin
Stand: 14.04.2002

Bereitgestellt von: Studienstelle Ostdeutsche Genealogie (insbes. Pommern und Pommerellen)
der Forschungsstelle Ostmitteleuropa an der Universität Dortmund

Geschichte - Quellen
  • Teil 1
  • Teil 2

  • KC: Des Thomas Kantzow Chronik von Pommern in hochdeutscher Mundart. Letzte Bearbeitung. Herausgegeben von Georg Gaebel. Stettin 1897

    KP: Pomerania. Eine pommersche Chronik aus dem sechsten Jahrhundert. Herausgegeben von Georg Gaebel. Band I/II). Stettin 1908. [nach Nicolaus von Klempzen; Author: Thomas Kantzow]

    * Balt.Stud. NF 59 (= Bd.105) 1973, S.27-41 * Reinhold Curicke: Der Stadt Danzig historische Beschreibung. Faksimile-Druck nach der Originalausgabe, Amsterdam und Dantzigk 1687 und einer Einführung von Ernst Bahr herausgeg. von Siegfried Rosenberg. Hamburg, 1979 (Schriften des Nordostdeutschen Kulturwerks) * Kurze historisch-geographisch-statistische Beschreibung von dem königlich-preussischen Herzogthume Vor- und Hinter-Pommern. Herausgegeben von Christian Friedrich Wutstrack (Bd.I/II). Stettin, 1793 (WB); Nachtrag zu der Kurzen historisch-geographisch-statistischen Beschreibung des königlich-preussischen Herzogthzums Vor- und Hinter-Pommern. Herausgegeben von Christian Friedrich Wutstrack. Stettin, 1795 (WN). * Familiengeschichtliche Mitteilungen 1938, S.80-95, 113-131.
  • Hilferding: Die Ueberreste der Slaven auf der Südküste des baltischen Meeres*
  •   * Zeitschrift für slavische Literatur, Kunst und Wissenschaft. 1.Bd. 1862 S.81-97, 230-239, 2.Jg. 1864 S.81-111
    Aus: OCTATKII C,.laBRIiß Ha iotiio,-eib 6epery 6aJITiiicicora mopii (Ostatki Slavai na joschtschnom beregy baltickoga morja) (russ.)   Inhalt: (0. Einführung)
    1. Ethnographische Uebersicht
    2. Die Verschiedenheit in der Lage der slavischen Nationalität in Pommern und Westpreussen.
    3. Das schnelle Schwinden der slavischen Nationalität im Kreise Bütow
    4. Die slavische Nationalität im östlichen Pommern, auf der Küste des baltischen Meeres und in Westpreussen.
    (5.) Die besondern.Eigenthümlichkeiten der slovinzischen und kaschubischen Sprache.
    (6.) Einige Beispiele aus dem Dialekte der pommerschen Slovinzen und Kaschuben.
    * Topographisch-statistische Beschreibung des Kreises Carthaus nebst Ortschafts-Verzeichniß. Nach amtlichen Quellen zusammengestellt von W. Freiherr v. Schleinitz. Danzig 1880.

    Inhalt:

    Bevölkerung
    Ab- und Zuzüge der Bevölkerung
    Landwirtschaft, Viehzuch, Forstwirtschaft, Jagd und Fischrei
    Verhältnisse der arbeitenden Klasse. Abwehr der Verarmung
    Wohlthätigkeits-Anstalten und Armenpflege
    Sanitätswesen und Begräbnisplätze
    Schulwesen
    Militair-Verhältnisse
    Gemeinde-Verwaltung und Gemeinde-Haushalt
    * Statistische Darstellung des Berenter Kreises im Regierungsbezirk Danzig mit Berücksichtigung der Geschichte, Physiographie etc. Nebst dem Wissenswerthesten aus sämmtlichen Verwaltungszweigen. Berent 1863.   Inhalt: Das Territorium des Kreises
    Bevölkerung
    Abstammung, Sprache, Religionsverhältnisse
    Stand der Bevölkerung
    Religions- und Confessions-Verhältnisse
    Sprache und Nationalität
    Abzüge und Zuzüge der Bevölkerung
    * Rudolf Stoewer: Geschichte der Stadt Berent. Aus den Quellen dargestellt. Berent 1894.   Inhalt: Costrina und Pirsna unter der Herrschaft der pommerschen Herzöge
    Berent unter der Herrschaft des deutschen Ritterordens. Die Gründung der Stadt
    Berent unter der polnischen Herrschaft
    Berent unter der preußischen Regierung. Die Kreisstadt Berent
    Die Zeit der Napoleonischen Kriege
    Die Kreisstadt Berent
    * Kreis Bütow. Bearbeitet von Gergard Bronisch, Walter Ohle, Hans Teichmüller. 2. verbesserte Auflage, Stettin 1939. (Die Kunst- und Kulturdenkmäler der Provinz Pommern, Bd.1)

    Inhalt:

    Die Einwohner des Kreises
    Die Verteilung der Bevölkerung im 19. und 20. Jahrhundert
    Karten
     




                   E-mail: arrendator@studienstelleog.de web-site:http://www.studienstelleog.de/kaschuben
                    © Klaus-Dieter Kreplin, zum Nordhang 5, D-58313 Herdecke 2020